Interessante wissenschaftlicher Erkenntnisse außerhalb dem Thema Nahrungsmittel

Liebe geht durch den Magen

“Liebe geht durch den Magen” wie man so schön sagt. Aber wie verhält sich das bei Menschen, die ein Abhängigkeitsproblem haben?

Wissenschaftliche Erkenntnisse

Leider funktioniert dieser Mechanismus nicht mehr so, weil die Gefühlswelt der Menschen schwer geschädigt ist. Letztens habe ich ein Buch des Wissenschaftlers Ruthard Stachowske gelesen in dem ich unter anderem erfuhr, dass die Suchtkranken ernsthafte Probleme haben mit ihren Gefühlen klar zu kommen. Dies ist meist entstanden, weil viele Suchtkranke schlimme Dinge in ihrer Vergangenheit erlebt hatten.

Auch andere Wissenschaftliche Zeitungen und Online-Magazine wie Spektrum der Wissenschaften berichten über Probleme der Suchtkranken.

kein GEnuss für drogenkranke

Ein gestörtes Genussempfinden bei Süchtigen

Das eigene Leben schätzen lernen

Ich bin sehr froh, dass ich nicht diese Probleme habe und mein Leben (und mein Essen) ganz in Ruhe genießen kann. Da wird einem erst einmal bewusst wie gut man es doch in seinem eigenen Leben hat.

Informationen zum Autor der Artikel gibt es im Impressum nachzulesen. Falls Sie Kontakt benötigen, kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular.

Comments are closed.